Skip to main content
  • 101

Vancouver Marathon 2018 | Reiseprogramm

03.05.2018 – Anreise

Abflug ab Deutschland

Nach Erledigung der Einreiseformalitäten werdet Ihr von einer deutschsprachigen Vertretung unserer Partneragentur vor Ort am Flughafen Vancouver begrüßt. Es erfolgt der Transfer im eigens für die Gruppe bereitgestellten Minibus zum Hotel.

4 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel in Vancouver, inklusive Full Canadian Breakfast

04.-06.05.2018 – Vancouver

Aufenthalt in Vancouver. Ihr nehmt am Marathon teil und erkundet Kanadas beeindruckendste Großstadt. Auf einer Halbinsel vor der atemberaubenden Kulisse der Coast Mountains gelegen, wird Euch der Anblick der riesigen Skyline schier überwältigen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten die Ihr bei keinesfalls auslassen solltet gehören der Stanley Park, Robson Square, Gastown und die Lions Gate Bridge. Ganz Mutige sollten auch die Suspension Bridge erklimmen.

06.05.2018 – Marathon & Halbmarathon

07.05.2018 – Abreise Vancouver

Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer vom Hotel zum Flughafen Vancouver im eigens für die Gruppe bereitgestellten Minibus. Rückflug nach Deutschland.
Wer noch länger bleiben möchte, um Westkanada auf eigene Faust zu erkunden, bucht die optional angebotenen Anschlussreise durch die Rockies.

 

Anschlussreise

07.05.2018 – Vancouver – Penticton (400 km)

Ihr fahret mit dem Rest der Gruppe zum Flughafen und übernehmt einen Mietwagen an der dortigen Alamo Station. Die schöne Gegend um den Okanagan Lake ist Euer Tagesziel. Entdeckt die romantischen Buchten und einsamen Flussarme. Wein und Obstanbau finden in dieser Hügellandschaft fruchtbaren Boden.

1 Übernachtung im 3-Sterne-Hotel in Penticton, inklusive Frühstück

 

08.05.2018 – Kelowna – Revelstoke (260 km)

Idyllisch gelegene Seen und zahlreiche Wasserfälle begleiten Eure Fahrt in Richtung Rocky Mountains.

1 Übernachtung im 3-Sterne-Hotel in Revelstoke, inklusive Frühstück

 

09.05.2018 – Revelstoke – Banff (280 km)

Heute reist Ihr ins Herz der kanadischen Rockies. Emerald Lake, Takkakaw Falls, die Columbia Mountains und die Fahrt über den historischen Roger’s Pass werden Euch sicher beeindrucken. Die ganze Welt der kanadischen Rockies liegt Euch zu Füßen. Wusstet Ihr übrigens, dass der Banff und der Jasper National Park gemeinsam zum Weltnaturerbe gekürt wurden? Spätestens wenn Ihr den Park und diese fantastische Bergwelt erblickt habt, wisst Ihr auch warum.

2 Übernachtungen in einer 3-Sterne-Lodge in Banff, inklusive Continental Breakfast

 

10.05.2018 – Banff

An diesem Tag lernt Ihr Banff und seine Umgebung kennen. Genießt die pure Natur des ältesten Nationalpark Kanadas. Hier könnt Ihr auch die Cave & Basin Quellen oder das berühmte Banff Springs Hotel besuchen, oder Ihr unternehmt eine Fahrt mit der Sulphur Mountain Gondola, die Euch einen tollen Ausblick auf das Tal bietet.

 

11.05.2018 – Banff – Jasper (285 km)

Auf der Panoramastraße Icefields Parkway fahrt Ihr hinauf, zwischen verschneiten Gipfeln und mächtigen Gletschern sowie an reißenden Bergbächen vorbei. Am besten Ihr Startet früh am Morgen, denn Ihr werdet immer wieder zu einem kurzen Foto-Stopp oder sogar einer kurzen Wanderung anhalten. Alles in allem ein grandioser Tag, von dem man sich oft wünscht dass er nie enden möchte.

2 Übernachtungen in einer 3-Sterne-Lodge in Jasper, inklusive Deluxe Breakfast Buffet

 

12.05.2018 – Jasper

Mit dem Jasper National Park erwartet Euch heute ein weiteres Natur-Highlight. Diese Landschaft nimmt einem den Atem. Ein Ausflug zum Maligne Lake sollte in Eurem Programm nicht fehlen. Der Maligne Lake ist mit seinen 22 km Länge der größte Schmelzwassersee der kanadischen Rockies.

 

13.05.2018 – Jasper – Clearwater (345 km)

Es heißt Abschied nehmen vom Jasper National Park. Dafür erwartet Euch aber eine grandiose Fahrt vorbei an glasklaren Flüssen und am höchsten Berg der Rockies, dem Mount Robson. Hier befindet sich der Wells Gray Park, der für seine schönen Wasserfälle und die vielen Wanderwege bekannt ist.

1 Übernachtung in einer 3-Sterne-Lodge in Jasper, inklusive Continental Breakfast

 

14.05.2018 – Clearwater – Whistler (480 km)

Die Weiterfahrt nach Whistler führt Euch heute durch verschiedene Vegetations- und Landschaftsformen. Vorbei an einigen Ranches geht es später zunächst in karge Prärie und schließlich in eine wunderschöne Bergwelt über. Mit Whistler erwartet Euch ein gemütlicher und schicker Bergort, der 2010 Austragungsort vieler Disziplinen der Olympischen Spiele war.

Wir empfehlen Euch unter anderem die Fahrt mit der spektakulären "Peak 2 Peak" Seilbahn:
Dieser Ausflug wurde von der kanadischen Tourismusbehörde als "Canadian Signature Experience" klassifiziert. Diese Auszeichnung umfasst Orte und Aktivitäten, welche als besonders ansprechend und unvergleichlich gelten.

1 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Whistler, Kategorie Guest Room mit 1 Bett inklusive Full American Breakfast

 

15.05.2018 – Whistler – Vancouver (120 km)

Heute endet Eure Reise mit der Fahrt zurück zum Flughafen Vancouver wo Ihr Euren Mietwagen wieder abgebt.
Rückflug nach Deutschland.

 

Mietwagen:

 

Compact (Kanada/Alaska) (C4) von Alamo inklusive unbegrenzter Freikilometer, Vollkaskoversicherung mit CAD$ 500,-- Selbstbeteiligung, Haftpflichtversicherung über 2 Mio. Euro, Steuern und ggf. örtlicher Zuschläge und Flughafengebühren, Allianz Global Assistance - Zusatzversicherung mit Null-Selbstbehalt für alle in der Fahrzeug-Versicherung abgedeckten Schäden am Minivan (7-Sitzer) von Alamo vom 07. bis 15.05.2018
Übernahme: Alamo Vancouver International Airport am 07.05.2018
Rückgabe: Alamo Vancouver International Airport am 15.05.2018

Auf Anfrage bieten wir Euch gerne auch andere Fahrzeugkategorien und/oder All Inclusive Pakete inklusive erster Tankfüllung und Zusatzfahrern und/oder Navi an.

http://www.as-marathonreisen.de/sites/default/files/_DSC2459_b_36.jpg